Startseite  -  Kontakt  -  Impressum
 

Aschen-Verstreuung

Der Aschen-Verstreuung geht immer eine Kremation voraus.

Hierzu wird auf einem extra ausgewiesenen Teil vom Nordfriedhof Bonn die Grasnarbe entfernt. Dort wird dann die Asche durch den Bestatter im Beisein der Angehörigen verstreut.

Anschließend wird das Feld wieder verschlossen.

Diese Form der Bestattung muß zu Lebzeiten bereits schriftlich verfügt werden. 

 

Weitere Beisetzungsarten: